HAITI: Was hat HWA bis jetzt in Haiti geschafft?

Unterstützung der Landwirtschaft

Das Landwirtschaftsprojekt im Nord-Westen hat das Ziel, die von der Zuwanderung der Erdbebengebiete am meisten betroffenen Familien zu unterstützen. Die Verteilung von landwirtschaftlichen Gütern und die Herstellung von Lagermöglichkeiten für die Ernte sorgen für erhöhte Produktivität. Bewässerungssysteme werden die Qualität und Quantität der Landwirtschaftsgebiete erhöhen. Der Anbau von schnell wachsenden Lebensmitteln wie Mais, Bohnen und Sorghum sowie Gemüse sollen eine ausreichend kalorienreiche Ernährung der Bevölkerung sicherstellen. Frauen, die für die Ernährung der Familien sorgen, erhalten Geflügel für die Eierproduktion und zum Verkauf.

Advertisements
Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: